Massagen

Medizinische Massagen
Durch Lösen von schmerzhaften Verspannungen wird eine verbesserte Duchblutung der Muskulatur erreicht; günstiger Einfluss bei gesunden als auch bei kranken Menschen auf das seelische und körperliche Allgemeinbefinden

fussreflexzonenmassageFussreflexzonenmassage
Diagnose von belasteten Zonen und Organen; ein erfolgreiches Heilverfahren, bei dem durch Reiz von Nervenend- punkten am Fuß die Selbstheilungskräfte optimal angeregt werden

Wirbelsäulentherapie nach Rudolf Breuss
Nebst Wirbel richten werden auch Beinlängenunterschiede als Folge von Fehlstellungen der grossen als auch der kleinen Gelenke korrigiert. Dies bewirkt eine sofortige Veränderung der Haltung. Schmerzhafte Muskelverspannungen im Rücken, Nacken und an den Gelenken werden gelöst, dass bedeutet Gelenke in optimaler Position nützen sich weniger ab.

R.E.S.E.T. Kiefergelenk-Therapie
Die sanfte und energetische Therapie an Kiefergelenk- und muskulatur löst deren Verkrampfungen und Blockaden. Dies führt zur entspannung der Kiefermuskulatur und zur ausgleichung des Kiefergelenkes.

Ist ein sanftes, manuelles, energetisches Therapieverfahren zur Entspannung der Kiefermuskulatur und zum Ausgleich des Kiefergelenks. Durch die Behandlung wird die Kiefermuskulatur an Stellen mit erhöhter Spannung entspannt und das Kiefergelenk dadurch in seiner Position ausgeglichen.

Viszerale Therapie
Sie dient dazu, die veränderte Spannung an Organen über äusserst behutsame Führung durch die tastende Hand des Therapeuten zu lösen. Gegen eine erfühlte Blockade wird eine sanfte korrigierende Kraft angewendet. Das Ziel ist eine freie Beweglichkeit und Lösung von Verspannungen oder Einengungen der Organe.

Bowen-Technik
Die Bowen-Technik ist eine sanfte, rollende Bewegung über eine Sehne oder einen Muskel, die etwa 2-3 Sekunden dauert. Diese sanften Bewegungen sprechen das autonome Nervensystem an und über das Fasziensystem senden sie Impulse in den Körper die ihn an den ursprünglichen Zustand nämlich der Entspannung erinnern.

Diese Bereiche werden durch die Bowen-Technik zusätzlich noch unterstützt:

  • Bewegungsapparat
  • Die inneren Organe
  • Das Herz-Kreislauf-System
  • Das Nervensystem
  • Der gesamte Körper auch während der Schwangerschaft