Phase 2

 

protect your health with healthy nutrition.Stethoscope, apple

08.03.2019

Guten Morgen allerseits

05:00 der Wecker klingelt. ?Schon 05:00 Uhr? Müüde, ich mag mich kaum aus dem Bett rollen.

Bludruck und Puls messen:  89/56 Puls 53

Gestern Abend habe ich mir die restlichen Kartoffeln in einer Gemüsebouillon gewärmt und etwas Schnittlauch daran getan. Mmmmmh war das fein.

Ich hatte dabei ein schlechtes Gewissen weil in der Boullion wenig Fett enthalten ist. Diese hat aber keine Konservierungsstoffe.

Gestern Abend habe ich mir ein Pouletbrüstchen vorgebraten für heute Morgen. Auf das Freue ich mich sehr und auch auf die Lebensmittel die ich zu mir nehmen darf.

Etwas unkoordiniert bin ich noch am Start. Einges habe ich noch gar nicht in meinem Lebensmittelvorrat. Das wird sich ändern. Alles was ich in den nächsten Wochen nicht mehr brauche, kommt entweder ganz weg, wird verschenkt oder beiseite gestellt für die Schlemmertage.

So Quasi den Lebensmittelvorrat Reseten und durch Gesunde und verträgliche Lebensmittel ersetzen. Eben diese die ich im Metabolic Balance Plan vorgeschrieben habe.

Der Tag beginne ich mit 81,7kg und einem Glas Wasser. Pouletbrüstchen und ein Apfel (Gemüse habe ich vergessen einzukaufen)

2,5 liter Wasser waren es gestern.

Für Mittag ist Salat mit Büffelmozzi angesagt. Dabei habe ich anstelle des Apfelessig etwas Kressi Essig daran getan. Auch dabei habe ich ein schlechtes Gewissen, weil mir ausdrücklich Apfelessig oder Zitronensaft empfohlen wurde. Wie schlimm ist das? Frage ich mich.

Ich bin noch nicht ganz im Flow, aber das kommt jetzt 🙂

Also, schönen Freitag an Euch und einen Guten Start ins Wochenende.

Grüsse von Roman Homberger

Antwort:

Guten Tag Herr Homberger

Spannend ihre Geschichten zu lesen – fast wie ein originelles Buch!☺

Schön – sie haben ja schon 3 kg weniger!!! Aber bitte hören sie auf täglich auf die Waage zu steigen. Freuen sie sich über ihr allgemeines Wohlbefinden, immer grösser werdende Hosenbunde und schlabbernde Hemden.

Die morgendliche Müdigkeit ist ganz normal – wäre ich auch wenn mein Wecker schon um 05.00h klingeln würde 😉

Es ist nicht schlimm, wegen dem Kressi Essig – aber versuchen sie die richtigen Lebensmittel zu Haus an Lager zu haben. Es erleichtert ihnen das ganze Programm korrekt einzuhalten.

Auch heute Morgen – werden sie sicher Hunger leiden! Es fehlen Nährstoffe – Gemüse?! (hoffe sie halten durch😊)

Super wenn sie im Vorrat aufräumen, auffüllen und entrümpeln.

Und für eine grösseren und kompletten Einkauf (alles für die Speisekammer) haben sie ja hoffentlich dieses Wochenende Zeit?ﯜ

Also dann – weiterhin viel Motivation und ich freue mich am Montag von ihnen zu lesen.

Herzliche Grüsse

MB Gspänli

 

 

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Metabolic Tagebücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.